Logo Österreichischer Alpenverein

Regelungen auf Alpenvereinshütten (Regelungen auf Alpenvereinshütten)

Regelungen auf Alpenvereinshütten

Wie viel kostet die Übernachtung in einer Alpenvereinshütte, wie verbindlich ist eine Reservierung, wann gilt die Hüttenruhe, dürfen Hunde mit auf die Hütte? In unserer Hütten- und Tarifordnung finden Sie alle Regelungen für einen genussvollen Aufenthalt in den Alpenvereinshütten.

Winterräume

Winterräume in den Alpen. (Foto: Heli Düringer)

Nutzung von Winterräumen in Zeiten von Corona (Stand: 8. November 2021)

In Beherbergungsbetrieben müssen alle Gäste einen gültigen 2G-Nachweis für die Dauer des Aufenthalts haben. Wo eine Kontrolle durch den Betreiber nicht möglich ist (unbewartete Selbstversorgerhütten oder Winterräume) gibt es eine Ausnahmeregelung unter §19 der aktuellen Verordnung: "(7) Werden Personen durch diese Verordnung zur Vorlage eines Nachweises gemäß § 1 Abs. 2 verpflichtet, sind diese Nachweise bei Betriebsstätten, nicht öffentlichen Sportstätten oder Freizeiteinrichtungen ohne Personal für die Dauer des Aufenthalts lediglich bereitzuhalten."

https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011576

Es gilt natürlich nach wie vor das übergeordnete Schutzprinzip in Notfällen!

Nutzung von Decken

In Abstimmung mit dem DAV können Decken in der Wintersaison 21/22 wieder genutzt werden (Winterräume, bewirtschaftete Hütten & SV Hütten). Die Deckennutzung setzt die Verwendung eines eigenen Hüttenschlafsacks sowie eines Polster- bzw. Kissenbezugs voraus.

Weitere Informationen zu den bundesweit gültigen Regeln unter: https://www.sichere-gastfreundschaft.at/

Hütten(tarif)ordnung

Hüttenordnung

Hier finden Sie die Hüttenordnung für die Alpenvereinshütten der Kategorie I und II sowie einen Überblick über die Nächtigungstarife:

Mitgliederermäßigung

Ermäßigung für Mitglieder

Alpenvereinsmitglieder zahlen für die Übernachtung in einer Alpenvereinshütte mindestens 10 Euro weniger. Außerdem steht für sie auch ein ermäßigtes Bergsteigeressen auf der Speisekarte.

Gegenrecht

Gegenrechtsabkommen

Durch das Gegenrechtsabkommen erhalten Alpenvereinsmitglieder auch auf den Hütten der Bergsteigerverbände in anderen Ländern (Schweiz, Frankreich, Italien, Spanien, Deutschland, Slowenien und Liechtenstein, Belgien, Luxemburg und Holland) eine Ermäßigung auf den Nächtigungspreis.

 

Gratisnächtigung

Gratisnächtigung

TourenführerInnen und JugendleiterInnen nächtigen auf Alpenvereinshütten gratis, wenn sie mit einer Gruppe unterwegs sind und ihren Ausweis vorweisen können.

Hunde auf Hütten

Hüttenaufenthalt mit Hund

Wenn Sie einen Hüttenaufenthalt mit Hund planen, bitten wir Sie, sich vorab mit den Hüttenwirtsleuten in Verbindung zu setzen. So können Sie abklären, ob Hunde in der Hütte erlaubt und entsprechende Schlafplätze noch frei sind. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Rauchfreie Hütten

Rauchfreie Hütten

In den Alpenvereinshütten herrscht ein generelles Rauchverbot. Bereits seit 2008 sind unsere Hütten rauchfrei.

 

Hüttenschlafsack

Hüttenschlafsack

Es empfiehlt sich (auch dem nächsten Gast zuliebe), einen eigenen Hüttenschlafsack auf die Hütte mitzubringen. Die dünnen Seiden- oder Baumwollschlafsäcke können auch im Alpenvereins-Shop erworben werden.

Selbstversorgerhütten

Hüttenschlüssel

Wenn Sie einen Aufenthalt in einer unserer Selbstversorgerhütten planen, kontaktieren Sie für Infos und Reservierungen bitte die jeweilige Eigentümersektion.
Den AV-Schlüssel erhalten Mitglieder gegen Kaution bei ihrer Sektion.

Vertragshäuser

Vertragshäuser

Alpenvereins-Vertragshäuser sind privat geführte Gast- und Beherbergungsbetriebe, die Mitgliedern des Alpenvereins und Gleichgestellten einen Nachlass auf den jeweiligen Nächtigungspreis gewähren.

 

Publikationen

Imagebroschüre

unsere alpine Heimat

Wir lieben unsere Hütten. Wir brauchen unsere Wege. Und deshalb tun wir Alpenvereine alles für ihre Zukunft.
Die Broschüre zum Download als PDF [12,72 MB].

Vademecum

Vadmecum 2015

Grundsatzprogramm

Grundsatzprogramm Naturschutz 2013

Zum Schutz und zur nachhaltigen Entwicklung des Alpenraumes sowie zum umweltgerechten Bergsport

 
 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: